Cover-Download für Presse und Blogger*innen:

Verwendung Print/Online

Klaus Büchner

Hanebüchner IV. Ich denke, also spinn`ich

Sein oder nicht sein,

das ist hier die Frage.

Auf alle Fälle nicht mein,

weil ich ja mein’ noch trage.

Deutschland, das Land der Dichter und Denker. Einer von ihnen: Klaus Büchner. Er scheut nicht, sich auch mit den ganz großen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen. So philosophiert er immer noch wild drauf los, wenn er ausgedehnte Spaziergänge mit Hündin Fienchen unternimmt. In diesem Buch vereint finden sich allerlei Lebensweisheiten, die Klaus Büchner Fienchen – oder doch eher Fienchen Klaus? – mit auf den Weg gegeben hat.


gebundenes Buch

März 2021, 130 Seiten

Preis Buch € 18,00 [D]

ISBN 978-3-948486-37-2

PDF-E-Book

ISBN 978-3-948486-38-9

Preis PDF-E-Book € N.N [D]

Buch bestellen

E-Book bestellen

Leseprobe

Klaus Hanebüchner

Über den Autor

Klaus Büchner wurde 1948 in Hamburg geboren. 1965 begann er eine Lehre als Großhandelskaufmann. 10 Jahre später begegnete er Raymond Voß und sie begannen, Musik zu machen. Mit drei weiteren Gründungsmitgliedern entwickelten Büchner und Voß „Torfrock“. In den 80er-Jahren war Büchner Teil des Musik-Duos „Klaus & Klaus“ mit der monatlichen Musiksendung „Das Ohrenkino“ beim NDR 2. Dort entstanden die ersten Reime. Seit 1990 spricht er in den Zeichentrickfilmen „Werner“ denselben. Ab 2015 beschäftigt er sich mit Kurzgedichten und Fotografie, woraus die „Hanebüchner“-Bände entstanden sind. Klaus Büchner lebt in Dithmarschen.