Hubertus Godeysen

Hubertus Godeysen

Hubertus Godeysen, geboren 1949 in Lüneburg, begann seine journalistische Tätigkeit in Hannover und war dann in Norddeutschland, Brüssel und Wien in der Medienarbeit aktiv. Heute publiziert er als freier Journalist.Mit dem Bestseller „Piefke – Kulturgeschichte einer Beschimpfung“ gelang Godeysen 2010 der Durchbruch als Schriftsteller. 2014 schrieb er gemeinsam mit dem Wiener Journalisten Hannes Uhl das auch international erfolgreiche und ins Englische übersetzte Buch „155 – Kriminalfall Kaprun“.Hubertus Godeysen ist verheiratet und lebt südlich von Hamburg.Mehr unter: www.hubertus-godeysen.de

Buchtitel von Hubertus Godeysen


Tierisch abgehoben

Sommersturm

Tierisch abgehoben