Willkommen beim CharlesVerlag
Free Call +49 (0)6101 - 995 6173
Pneumatischer Busen & ’n Bembel voll Baileys

Pneumatischer Busen & ’n Bembel voll Baileys

Eine Geschichte aus dem schön-schräg-schrillen Milieu der Travestie. Sibylle Nicolais Roman ‚Pneumatischer Busen & ’n Bembel voll Baileys‘

 

 

Autorin: Sibylle Nicolai
Veröffentlichung September 2018
Neuauflage
Taschenbuch, 203 Seiten
ISBN 978-3-940387-61-5
VK: €12,50

 

 

Eine Geschichte aus dem schön-schräg-schrillen Milieu der Travestie

Sie sind die Ikonen der Frankfurter Travestie-Szene und einander spinnefeind: Rita Peperoni und Babsi Botox. Zunächst ahnt niemand, dass schon bald der letzte Vorhang für sie fallen wird. Als Folge unglückseliger Unfälle oder womöglich durch geplanten Mord? Kriminalkommissar Lauber und Marion Rühl, Reporterin vom Frankfurter Express, liefern sich bei der Aufklärung der rätselhaften Ereignisse einen Wettlauf à la Hase und Igel durch die Grauzonen der schlagzeilenträchtigen Mainmetropolen-‚Society‘.

Eventuelle entfernte Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen sind – wenn überhaupt – rein zufällig.

 

Die Autorin

Sibylle Nicolai
Schriftstellerin, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Moderatorin sind die Betätigungsfelder von Sibylle Nicolai. Bundesweit bekannt wurde Sie als ZDF Ansagerin. Später war sie nicht nur Mitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, sondern auch in zahlreihen Fernseh- und Bühnenproduktionen zu sehen. Viele Jahre begeisterte sie ihr Publikum als Radiomoderatorin beim hr und trat u. a. als Gast bei Sendungen wie SOKO 5113, Tatort oder Ein Fall für 2 auf und moderierte den ZDF-Fernsehgarten, Mona Lisa oder Leute heute. Sibylle Nicolai ist gebürtige Frankfurterin und lebt immer noch in der Stadt.

 

Der Verlag

Marcel Dax und Meddi Müller führen gemeinsam den CharlesVerlag kontinuierlich zu einer beliebten Adresse für bekannte lokale Autorinnen und Autoren im Rhein-Main Gebiet. Unter den Autorinnen und Autoren, die im CharlesVerlag veröffentlichen befinden sich u.a. Tim Frühling, Daniel Holbe, Holger Weinert, Henni Nachtsheim, Gerd Knebel, Nikola Hahn, Andrea Habeney, Ursula Neeb, Sybille Nicolai und weitere prominente Mitglieder der Frankfurter Autorenszene. Mit dem ersten Band von „Ein Viertelstündchen Frankfurt“, ist dem CharlesVerlag im Herbst 2017 der Überraschungserfolg gelungen, der ihn zu einer festen Größe in der unabhängigen Frankfurter Verlagsszene macht.

Frankfurt am Main, 26. September 2018

Laden Sie diese Pressemitteilung als pdf-Datei hier runter Download